Agenda

Manche Themen werden von Leserinnen und Lesern intensiv verfolgt und womöglich überregional beachtet. Oder sie stoßen neue Diskussionen an. Hier ist meine Liste der Themen, an denen ich dran bleibe. Ich aktualisiere sie wöchentlich.

Wuppertaler diskutieren über eine Bundesgartenschau

index.jpg: 1024x578, 65k (13. Oktober 2021)

Wuppertal. Eine mögliche Bundesgartenschau 2031 könnte mehr als zwei Millionen Besuchende nach Wuppertal holen, in großen Teilen des Wuppertaler Westens die Städtebauentwicklung fördern, eine privat betriebene Seilbahn entstehen lassen und mit einer Seilhängebrücke zwischen Königs- und Kaiserhöhe eine einmalige Sehenswürdigkeit in die Stadt bringen. Im Sommer 2018 flammte die mehr als 30 Jahre alte Idee wieder auf, für November 2021 steht im Stadtrat die Entscheidung über eine Bewerbung an. Wuppertalerinnen und Wuppertaler stellen sich Fragen dazu im Interview, dazu gibt es eine Analyse zu den wirtschaftlichen Auswirkungen ...
Weiterlesen: Wuppertaler diskutieren über eine Bundesgartenschau

Wuppertal im Parkdruck: Streitpunkt Mobilität

index.jpg: 1024x576, 179k (05. Juli 2020)

Ein Drittel aller Parkplätze in Wuppertal wäre sofort weg, wenn die Stadt bei verbotswidrigem Parken auf Gehwegen strikt wäre und die Verkehrsüberwachung jeden Verstoß ahnden würde. So schätzt es das Ordnungsamt in einem Bericht an den Stadtrat ein. Bürgerinnen und Bürger müssten für ihre Autos womöglich täglich Bußgeld zahlen. Parkende Autos behindern Verkehr aller Art. Die Lösungsansätze sind vielseitig.- 1. Juli 2020
Weiterlesen: Wuppertal im Parkdruck: Streitpunkt Mobilität


Beiträge von Dirk Lotze für Sie erscheinen zuerst im E-Mail-Newsletter:

In E-Mail-Verteiler eintragen: Berg und Tal

Beiträge und Dokumentationen per E-Mail zur Stadtpolitik aus Wuppertal, Remscheid und Solingen. Die Berichte erscheinen nach Bedarf. In den Verteiler eintragen ...

(Dienstleister: Mailchimp, Datenschutzhinweis)

Zuletzt geändert am 16. Oktober 2021