Dirk.Lotze.de
Aussichten und Waldwege an Gelpetal und Ronsdorfer Talsperre

Aussichten und Waldwege an Gelpetal und Ronsdorfer Talsperre
Eine Wanderung zum Masterplan Grünes Städtedreieck

index.jpg: 1024x573, 300k (18. Februar 2019)
Gelpetal. Weg nach Käshammer. Foto: Dirk Lotze

Das Gelpetal zwischen Elberfeld, Cronenberg und Ronsdorf ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Wuppertaler Süden. Es ist zugleich einer der Schauplätze des Masterplans Grünes Städtedreieck. Dieser gemeinsame Entwurf mehrerer Träger in der Region soll die Entwicklung der bergischen Städte über die kommenden Jahrzehnte steuern. Der Journalist Dirk Lotze führt Neugierige durch Wälder und über Äcker zu Anziehungspunkten zwischen den Stadtteilen und zeigt, was hinter den Stichworten des Plans steckt: Aussichtspunkte und beeindruckende Topographie - Wasser in der Landschaft - Natur, Kultur und Siedlungen im bergisches Land - Gastronomie - Ökologie und Bildung

Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt. Trittsicherheit erforderlich, nicht geeignet für Kinderwagen. Teilnahme auf eigene Gefahr. Pro Person und Termin fünf Euro.

Aussichten und Waldwege an Gelpetal und Ronsdorfer Talsperre

(Masterplan Grünes Städtedreieck 1)
Voraussichtlich das nächste Mal im Sommer 2019
Start und Ziel: Parkplatz Station Natur und Umwelt (Wuppertal, Jägerhofstraße 229)
Bus: Station Natur und Umwelt, Linien 625, 630
Rundweg 10,9 Kilometer, 260 Höhenmeter Auf- und Abstieg
Bitte festes Schuhwerk verwenden.

image2.jpg: 1024x576, 235k (18. Februar 2019)
Station Natur und Umwelt von der Gartenseite im Sommer. Foto: Dirk Lotze

In den Verteiler eintragen für Wandertermine per E-Mail
(Dienstleister: Mailchimp)

Zuletzt geändert am 24. Februar 2019