Dirk Lotze - Journalist
Sonntag, 15. September 2019: Panorama und Stadtentwicklung - Rundweg um Lichtenplatz

Stadtzeit - Wanderungen


Diese Seite bezieht sich auf einen abgelaufenen Termin.
Liste der aktuellen Wandertermine


Sonntag, 15. September 2019, 11 Uhr
Panorama und Stadtentwicklung - Rundweg um Lichtenplatz

Wanderung über Höhen, durch Wälder, Gärten und Anlagen, zu geplanten Wohnprojekten und zur Technologieachse. Etwa dreieinhalb Stunden Gehzeit.

index.jpg: 1024x576, 153k (02. September 2019)
Aussicht von der Friedrichshöhe.

Abstand halten aber alles hören: Handy-App hilft bei der Wanderung

Während der Tour verteilen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Abstand, um mögliche Gefahren durch das Coronavirus zu vermeiden. Damit trotzdem alle gut hören können und damit das Abstandhalten leicht fällt, übertrage ich, was ich sage, zusätzlich live über eine Handy-App: Teilnehmerinnen und Teilnehmer können über ihr Smartphone zuhören und sich die Lautstärke passend einstellen. Das funktioniert bequem wie Radio, über den kostenlosen Anbieter Zello. Ihr Gerät kann dabei sogar in der Tasche bleiben - Sie hören trotzdem. Wenn Sie Lust haben, probieren Sie es aus - die Anleitung steht unten.


Lichtenplatz mit seinem Anschluss an das Villenviertel in Hochbarmen liegt mitten in einem grünen Netzwerk zwischen den Stadtbezirken Barmen, Elberfeld, Ronsdorf und Cronenberg. Rund um die Wohngebiete finden sich fantastische Aussichten über Wuppertal und das ganze bergische Land. Zugleich ist der Stadtteil umgeben von freien Flächen: für Wuppertal ein knappes Gut und umstritten für Wohnbauprojekte. Der Stadtteil berührt die Gewerbeareale der sogenannten Technologieachse auf den Südhöhen, die für die Stadt höchste Bedeutung hat. In einer abwechslungsreichen Wanderung führt der Journalist Dirk Lotze Neugierige an die Stellen, über die die Stadtpolitik spricht. Es geht um die Ruine des Wellnessbads Bergische Sonne, die für viel Geld innovativen Firmen weichen soll, den voraussichtlichen Standort für eine forensisch-psychiatrische Landesklinik, den Scharpenacken mit seinen weiten Flächen und das umstrittene Planungsgebiet Adolf-Vorwerk-Straße. Dazwischen: prächtige Wälder, die Ronsdorfer Anlagen und der Toelleturm.

Trittsicherheit erforderlich, bitte festes Schuhwerk verwenden. Nicht geeignet für Kinderwagen.
Keine Wanderung bei Temperaturen über 30 Grad Celsius, bei Regen und bei Sturm- oder Gewitter-Warnungen. Wasser und Verpflegung für unterwegs in eigener Verantwortung, ebenso das Mitführen von Hunden.

Teilnahme auf eigene Gefahr. Pro Person fünf Euro.

Alle Infos für Sonntag, 15. September 2019

Panorama und Stadtentwicklung auf dem Dach Wuppertals - Rundweg um Lichtenplatz
Start und Ziel: Bushaltestelle Parkstraße, Bussteig 2 (Ankunft der Busse aus Wuppertal-Zentrum)
Busse: Linien 620, 630, 640
Anfahrt planen (Angebot des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr)
(Zum Beispiel: Bus 620, 10.28 Uhr ab Wuppertal Hauptbahnhof, Bussteig 4, Richtung "Wuppertal Ronsdorf Bahnhof", 15 Minuten Fahrzeit. Ohne Gewähr)
Parken: auf den Seitenstraßen (Elias-Eller-Straße, Kurfürstenstraße, Am Knöchel, Friedrichshöhe)
Treffpunkt um 11 Uhr
Rundweg 9,7 Kilometer, 130 Höhenmeter Auf- und Abstieg,
etwa dreieinhalb Stunden Gehzeit, Rast am Toelleturm.

Bequem zuhören trotz Abstand:
Erläuterungen bei der Stadtzeit-Wanderung kommen zusätzlich live über Ihr Handy

Die Installation ist einfach, die Handy-App Zello ist gratis und steht für Apple- und Android-Geräte bereit. Es gelten die Datenschutzhinweise des Anbieters.

  1. Laden Sie über Ihr Handy die kostenlose App Zello Walkie Talkie des Anbieters Zello herunter.
  2. Melden Sie sich an ("Sign up". Der Rest der App ist ins Deutsche übersetzt.)
  3. Gehen Sie in "Kanäle", tippen Sie auf das "+" unten rechts und suchen Sie nach Stadtzeit - Wanderungen
  4. Treten Sie dem Kanal bei.
  5. Fertig.

Am Wandertag überträgt Ihnen Ihr Handy meine Erläuterungen vor Ort.
Ihr Gerät kann sogar in der Tasche bleiben. Ihre Fragen während der Tour können Sie ebenfalls einfach über die App übertragen, dann hören alle auf dem Kanal mit.

baur.jpg: 1024x576, 258k (02. September 2019)
Nahe der Hofschaft Baur.
Fotos: Dirk Lotze

Wanderungen zu stadtpolitischen Themen
jeden ungraden Sonntag des Monats um 11 Uhr in und um Wuppertal.
Alle kommenden Wandertermine

Tipp: Tragen Sie sich in meinen E-Mail-Newsletter "Stadtzeit-Wanderungen" ein
- dann verpassen Sie keinen Termin. (Dienstleister: Mailchimp, Datenschutzhinweis)

Zuletzt geändert am 30. September 2019