Dirk Lotze - Journalist
NRW-Wahl 20 in Wuppertal

Wahl 20 - die Kommunalwahl am 13. September 2020
In Wuppertal

index.jpg: 1024x536, 176k (18. Mai 2020)
Bürgerinnen und Bürger wählen ihre Stadtverordneten in die Rathäuser (hier Wuppertal) Foto: Dirk Lotze

Kurzporträts der Kandidatinnen und Kandidaten

liste.jpg: 1536x396, 93k (04. Juni 2020)

Eine Sammlung kurzer Darstellungen von Wuppertaler Bewerberinnen und Bewerber zur Kommunalwahl - in eigenen Worten, mit Foto und Kontaktmöglichkeiten für Fragen und Diskussionen. Es gibt Angaben zum Hintergrund und Statements zu politischen Themen. Die Kurzporträts erscheinen schrittweise, so wie die Angaben der Kandidatinnen und Kandidaten eingehen:

Ayse Akarsu (SPD) Yannick Bartsch (SPD) JohannesvanBebber (SPD) Ulrich T. Christenn (Bündnis 90/Die Grünen) Verena Gabriel (Bündnis 90/Die Grünen) Marcel Gabriel-Simon (Bündnis 90/Die Grünen) Simon Geiß (SPD) Silvana Faestermann (SPD) Marcel Hafke (FDP) Susanne Herhaus (Die Linke) Robin Hölter (FDP) Anna Hußmann (CDU) Jürgen Köster (Die Linke) Rolf Köster (CDU) Cornelia Krieger (Bündnis 90/Die Grünen) Klaus Lüdemann (Bündnis 90/Die Grünen) Petra Mahmoudi (Die Linke) Georgina Manfredi (Die Linke) Uwe Meves-Herzog (Die Linke) Karin van der Most (FDP) Panagiotis Paschalis (parteiunabhängig) Claudia Radtke (Die Linke) Rajaa Rafrafi (Die Linke) Bernd Reutershahn (Die Linke) Bernhard Sander (Die Linke) Christoph Schirmer (FDP) Claudia Schmidt (Bündnis 90/Die Grünen) Uwe Schneidewind (Grüne/CDU) Marc Schuz (Bündnis90/Die Grünen) Jakob Steffen (SPD) Marus Stockschläder (SPD) Anja Vesper-Pottkamp (CDU) Dirk Wallraf (Bündnis 90/Die Grünen) Jeremias Weber (CDU) Rainer Widmann (Bündnis 90/Die Grünen)

... Die Liste wird laufend ergänzt, sobald neue Kurzporträts eingehen: Alle Kurzporträts

Wahlkalender online

Der Wahlkalender online für Ihren PC und Ihr Handy

Den Kalender mit allen Terminen und Details rund um Bewerbung und Wahlkampf erhalten Sie über den folgenden Link dort, wo Sie Ihre Kalender benutzen: ständig aktualisiert für PC, Handy oder Tablet von meinem Webserver. Die Sammlung reicht bis zu den ersten Sitzungen der neu gewählten Gremien Stadtrat, Bezirksvertretungen und Integrationsausschuss im Herbst:

kalender.ics

So nutzen Sie den Kalender auf Ihrem Gerät:

  1. Kopieren Sie die Adresse des Links
    (rechter Mausklick auf dem PC, langer Fingerdruck auf dem Handy)
  2. Fügen Sie die kopierte Adresse in Ihre Kalender-Anwendung auf dem PC oder im Handy ein ("Kalender hinzufügen")
  3. Fertig: Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

Wahlnachrichten-Ticker

news.jpg: 1536x396, 70k (04. Juni 2020)

Wahlleiter lädt zur letzten Sitzung des Wahlausschusses ein

Der Wahlleiter der Stadt Wuppertal, Stadtdirektor Dr. Johannes Slawig, lädt für Dienstag, 29. September 2020, ein weiteres Mal zur Sitzung des städtischen Wahlausschusses ein. Einziger Tagesordnungspunkt ist die förmliche Feststellung der Ergebnisse für die Wahl des Oberbürgermeisters, die zwei Tage zuvor durchgeführt wird. Die Sitzung um 15 Uhr im Sitzungssaal A-260 im Rathaus ist öffentlich; jeder hat Zutritt.
(Mittwoch, 23. September 2020, 17.00 Uhr - Quelle: Amtsblatt)

Bündnis 90/Die Grünen bestimmen Fraktionsvorstand im Wuppertaler Stadtrat

Die neu gewählten Ratsmitglieder von Bündnis 90/Die Grünen in Wuppertal haben Montag (21. September 2020) ihren Fraktionsvorstand für die kommende Sitzungsperiode bis 2025 bestimmt. Yazgülü Zeybek (geboren 1986, direkt gewählt im Wahlbezirk Höchsten) und Paul Yves Ramette (geboren 1968, Ratslistenplatz 4) erhielten die einstimmige Unterstützung ihrer Ratskolleginnen und Kollegen. Stellvertreterin wird die jüngste Grüne Stadtverordnete, Denise Frings (geboren 1999, Ratslistenplatz 5). Die Gewählten kündigten an, ihre nun auf 16 Mandate angewachsene Fraktion werde engagiert die Ziele Grüner Politik verfolgen und "in Zusammenarbeit mit anderen demokratischen Fraktionen daran arbeiten, eine nachhaltige und positive Zukunft für Wuppertal zu gestalten." Die Partei erhielt bei der Ratswahl am 13. September 2020 stadtweit 19,6 Prozent der abgegebenen Stimmen.
(Dienstag, 22. September 2020, 15.00 Uhr - Quelle: Grüne Ratsfraktion)

Oberbürgermeister-Herausforderer Schneidewind kündigt Auftritte mit Bundespolitikern an

Der Wuppertaler Oberbürgermeisterkandidat Professor Dr. Uwe Schneidewind (Grüne/CDU) kündigt Auftritte mit Grünen-Bundespolitikern in Wuppertal-Elberfeld an. Montag, 21. September 2020, 15.30 Uhr kommt der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir auf den Laurentius-Platz, Mittwoch (23. September 2020) um 19.30 Uhr folgt der Grünen-Bundesvorsitzende Robert Habeck. Er tritt mit Schneidewind am Hauptbahnhof (Döppersberg) auf. Die Politiker wollen Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer beantworten. Schneidewind tritt kommenden Sonntag (27. September 2020) in einer Stichwahl gegen Amtsinhaber Andreas Mucke (SPD) an.
(Sonntag, 20. September 2020, 18.00 Uhr - Quelle: Uwe Schneidewind)

Stadt wird gegen Wahlwerbung an Stimmlokalen vorgehen

Die Wahlvorstände in Wuppertal werden bei kommenden Wahlen vermehrt auf verbotene Beeinflussungsversuche an den Lokalen für die Stimmabgabe achten und dagegen vorgehen. Das hat der städtische Wahlausschuss Mittwoch (15. September 2020) verabredet. Auf das Problem hatte Ausschussmitglied Heiner Fragemann (SPD) hingewiesen. Nach der Sitzung erläuterte er auf Nachfrage, er habe Hinweise auf Plakate einer Partei an einem Wahllokal im Stadtteil Ronsdorf erhalten: "Ich habe das angesprochen, weil ich das falsch finde." Laut Kommunalwahlgesetz des Landes sind während der Wahlzeit in und an dem Gebäude, in dem sich der Wahlraum befindet, alle Beeinflussungen der Wählerinnen und Wähler verboten - sei es durch Wort, Ton, Schrift oder Bild. Das Gleiche gilt für Mitteilungen unmittelbar vor dem Zugang zum Gebäude und für Unterschriftensammlungen. Bei Zuwiderhandlung droht das Wahlgesetz für die Verursachenden zunächst keine Konsequenzen an. Die betreffenden Äußerungen müssen aber entfernt werden. Leserinnen und Leser hatten auf Kreideschriften auf Straßenflächen hingewiesen. Diese haben je nach den Umständen womöglich nicht gegen das Wahlgesetz verstoßen.
(Donnerstag, 17. September 2020, 17.00 Uhr)

Symbolfotos: unsplash
Quellen der Kandidatinnen- und Kandidatenporträts sind auf den Seiten der jeweiligen Kurzporträts genannt.
Texte: Die jeweilige, kandidierende Person

Berg und Tal - E-Mail-Newsletter zur Stadtpolitik
In den Verteiler eintragen und mitlesen

Zuletzt geändert am 10. September 2020