Dirk Lotze - Journalist
Jürgen Köster

Wahl 20 // Kurzporträts

Jürgen Köster

(Die Linke)

index.jpg: 1200x1602, 419k (18. Juli 2020)

Direktkandidat für den Wuppertaler Stadtrat im Stimmbezirk Ronsdorf 91 - Ronsdorf-Ost und für die Bezirksvertretung Ronsdorf auf der Liste der Partei Die Linke - Listenplatz 1.

Was ist Ihr persönlicher Hintergrund?
Ich bin in jungen Jahren schon politisch links aktiv geworden. Jugendvertreter und Betriebsrat bei BKS in Velbert, Eintritt und Aktivität in der Gewerkschaft. Später dann als Mitglied der Naturfreunde hier in Ronsdorf aktiv, mehr als 10 Jahre Mitglied im Umweltausschuss für die Linken. Die letzten sechs Jahre in Ronsdorf aktive Arbeit für die Linken als Mitglied der Bezirksvertretung. Ich unterstütze gemeinsam mit meiner Frau die Initiative für den Erhalt des Bandwirkerbades, bin im Sportverein und im Heimat- und Bürgerverein Ronsdorf aktiv.

Was ist Ihnen wichtig?
Ich war schon in jungen Jahren rebellisch, habe mich aktiv gegen den verbrecherischen Vietnam-Krieg engagiert. In Betrieb und Gewerkschaft habe ich mich schon früh für die Interessen der Jugend, der Kolleg*innen und der kleinen Leute eingesetzt.

Worauf werden Sie im Wahlkampf Wert legen?
Hier in Ronsdorf ist mir wichtig, dass ausreichend Kita-Plätze und entsprechendes Personal vorhanden sind. Ich setze mich für die Schaffung neuer, hochwertiger Arbeitsplätze ein und habe konkrete Vorstellungen für eine andere Verkehrspolitik. Eine Verkehrswende hin zu mehr ÖPNV, Reduzierung des Individualverkehrs und mehr Verkehrsberuhigung in der Innenstadt sowie eine Verlagerung des Gütertransportes auf die Schiene. Selbstverständlich lehne ich den autobahnähnlichen Ausbau der L419 ab, werbe stattdessen für solche Projekte wie den "Burgholz-Express", die Verdichtung der Takte des ÖPNV, die Einrichtung von Park-& Ride-Parkplätzen am Ronsdorfer Bahnhof und damit für die Attraktivität des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs.

Als beispielhaftes Thema herausgegriffen: Was ist Ihre Einstellung zu Fridays For Future?
Ich halte es für ungemein wichtig, dass sich heute die Jugend mehr und mehr der Lösung unserer Zukunftsprobleme widmet - denn es ist ihre Zukunft! Die Zerstörung unserer Umwelt ist eines der Hauptprobleme, die mit aller Kraft bekämpft werden muss. Deshalb unterstütze ich alle Initiativen, die sich für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit einsetzen!

Kontaktmöglichkeiten
Telefon: 0171-2717312
E-Mail: juergen.koester@dielinke-wuppertal.de
Facebook: Jürgen Köster

Wahlbezirk Ronsdorf 91 - Ronsdorf-Ost // Stadtbezirk Ronsdorf // Die Linke // Wahl 20 in Wuppertal - Alle Kurzporträts

Foto: afi fotodesign / Die Linke

Berg und Tal - E-Mail-Newsletter zur Stadtpolitik
In den Verteiler eintragen und mitlesen

Zuletzt geändert am 19. Juli 2020