Dirk Lotze - Journalist
Smart Tec Campus: Stadt Wuppertal bricht Erschließung von Vorzeige-Gewerbefläche ab

Schreiben

Smart Tec Campus: Stadt Wuppertal bricht Erschließung von Vorzeige-Gewerbefläche ab

index.jpg: 1024x576, 162k (18. April 2022)
Keine Bagger, keine Container: Die Stadt hat den bereits geplanten Anschluss mit neuen Wasser- und Energieleitungen auf unbestimmte Zeit verschoben. Zustand im April 2022 Foto: Dirk Lotze

Wuppertal. Die Stadt Wuppertal bricht die bereits geplante Erschließung des vorgesehenen Gewerbegebiets Smart Tec Campus auf 1,9 Hektar am südlichen Stadtrand ab. Sie schiebt die Fortsetzung der Bauarbeiten auf unbestimmte Zeit auf. Darüber informierte das städtische Ressort Stadtentwicklung und Städtebau in einem Bericht. Grund sei, dass Investoren für das geplante Vorzeigeprojekt mit klimaschonender Bauweise fehlen. Die Entscheidung habe eine durch externe Fachleute mitbesetzte Steuerungsgruppe getroffen.

Die Stadt hat das Grundstück des früheren Wellness-Bads Bergische Sonne im Mai 2018 gekauft, um dort ein sogenanntes Leuchtturmprojekt mit Vorbildcharakter für künftiges, gewerbliches Bauen zu entwickeln. Ansiedeln sollen sich technologie-orientierte Unternehmen. Die alte Freizeiteinrichtung ist inzwischen abgerissen. Bis zur Fertigstellung der neuen Erschließung hat der Stadtrat bislang geschätzt 6,05 Millionen Euro bewilligt. Der Betrag entspricht dem Vierfachen des Grundstückswerts von baureifen Gewerbeflächen in vergleichbarer Lage. Die Wirtschaftsförderung hat Verkaufspreise kalkuliert, die um die Hälfte über sämtlichen Werten in Wuppertal liegen. Damit könnten bei vollständigem Verkauf knapp die Hälfte der Kosten erzielt werden.

Die bereits ausgearbeiteten Erschließungspläne für Wasser und Energie-Leitungen können später umgesetzt werden, falls sie zu den Projekten der noch unbekannten Käufer passen, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Wirtschaftsförderung solle Vorschläge ausarbeiten, wie eine konkrete Nutzung inklusive Nutzerprofilen aussehen könnte. Über diesen Entwurf wird dann die Steuerungsgruppe beraten. Der Abschluss des Projekts ist bis mindestens 2026 verschoben.

Stand: 14. April 2022

Weiterlesen:

Chronologie - Von der Bergischen Sonne zum Smart Tec Campus
enthalten ist eine überschlagsmäßige Kostenberechnung

Quartalsbericht IV/2021 der Stadtverwaltung zum Handlungsprogramm Gewerbeflächen
Vorlage VO/0274/22 im Ratsinformationssystem der Stadt Wuppertal:
https://ris.wuppertal.de/vo0050.php?__kvonr=26976

Geplantes Gewerbegebiet Smart Tec Campus auf der anklick- und zoombaren Landkarte:
Flächenentwicklung in Wuppertal - Solingen - Remscheid
https://umap.openstreetmap.de/de/map/flachenentwicklung-wuppertal-solingen-remscheid_17608#16/51.2423/7.1819


Beiträge von Dirk Lotze für Sie erscheinen zuerst im E-Mail-Newsletter:

In E-Mail-Verteiler eintragen: Berg und Tal

Berichte und Dokumentationen per E-Mail zur Stadtpolitik aus Wuppertal, Remscheid und Solingen. Beiträge erscheinen nach Bedarf; sonntags Interviews, freitags Kurznachrichten, mittwochs Zuschriften von Leserinnen und Lesern. In den Verteiler eintragen ...

(Dienstleister: Mailchimp, Datenschutzhinweis)

Zuletzt geändert am 18. April 2022