Faktenlisten

Vohwinkler Flohmarkt: Streit ums Geld

index.jpg: 1024x536, 160k (13. Juli 2019)

Der Vohwinkler Flohmarkt im Westen von Wuppertal besteht seit Jahrzehnten und gilt als der größte Eintages-Flohmarkt unter freiem Himmel in Europa. Nach dem Markt 2018 bezahlte der Veranstalter-Verein eine Wuppertaler Firma für ihre Arbeit bei Verkehrsabsperrungen und -ausschilderungen nur teilweise. Für 2019 gibt es widersprüchliche Hinweise, ob der Markt stattfindet. Die Chronologie.
Weiterlesen: Vohwinkler Flohmarkt: Streit ums Geld

Steuerprozess: Scheinfirmen sollen 36 Millionen Euro hinterzogen haben

index.jpg: 1024x576, 159k (11. Januar 2019)

Eine Gruppe Angeschuldigter aus Wuppertal, Erkrath, Monheim und Moers sollen mit Scheinfirmen im Baugewerbe Schaden an Steuern und Sozialabgaben in Höhe von mehr als 36 Millionen Euro verschuldet haben. Am 9. Januar 2019 lehnte das Landgericht Wuppertal die Anklage der Staatsanwaltschaft ab und hob die Haftbefehle gegen sechs Personen auf. Sechs Monate später ordnete das Oberlandesgericht Düsseldorf an, dass die Staatsanwaltschaft noch umfangreich nachermitteln muss. Die Chronologie.
Weiterlesen: Steuerprozess: Scheinfirmen sollen 36 Millionen Euro hinterzogen haben

SEK-Polizist erschießt Verdächtigen bei Festnahme

index.jpg: 2560x1440, 540k (23. Februar 2018)

Am Mittag des 9. Februar 2018 starb ein 43 Jahre alter Beschuldigter aus Wuppertal in seiner Wohnung am Ostersbaum in Elberfeld, als Spezialkräfte der Polizei ihn festnehmen wollten. Ein Beamter hatte auf ihn geschossen. Die Staatsanwaltschaft ermittelte wegen fahrlässiger Tötung. Sie stellte das Verfahren am 14. Januar 2019 ohne Anklage ein.
Weiterlesen: SEK-Polizist erschießt Verdächtigen bei Festnahme

Zuletzt geändert am 13. Juli 2019