Dirk.Lotze.de
Dirk Lotze - Journalist

Festival-Gäste zeigen Innenminister Fotos von gewaltsamen Polizeieinsätzen

index.jpg: 1024x576, 143k (20. November 2018)


Wuppertal. Protest gegen unrechtmäßige Gewalt von Polizisten und Fragen zum Hambacher Wald beim Lesefestival Langlese: Innenminister Herbert Reul (CDU) musste sich als Podiumsgast im Langerfelder Bornscheuerhaus am Montagabend (19. November 2018) Fotos von gewaltsamen Polizeieinsätzen ansehen. Besucherinnen und Besucher aus mehreren Städten hielten sie ihm entgegen. Anwohner im Publikum liebten es nicht - 19. November 2018
Weiterlesen: Festival-Gäste zeigen Innenminister Fotos von gewaltsamen Polizeieinsätzen

Autonomes Zentrum: Ein Klischee wird zum Feindbild

index.jpg: 1024x683, 202k (29. April 2018)


Ein Zerrbild von angeblichen Chaoten prägt den Umgang mit dem Autonomen Zentrum in Wuppertal. Dabei widersprechen Fakten der empörungsvollen, veröffentlichten Meinung in jedem Punkt. Das AZ ist kein rechtsfreier Raum.
Weiterlesen: Autonomes Zentrum: Ein Klischee wird zum Feindbild

So ist das: Zeugen sprechen miteinander

index.jpg: 1024x576, 159k (21. Dezember 2017)


Der Vorwurf ist stark, er kommt im Ton der Empörung: Polizisten hätten in einem Hamburger G20-Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer gegenseitig ihre Aussagen gelesen. Was Zeugen dürfen und was nicht, was „im höchsten Maße rechtswidrig“ sein soll, davon hat jeder so seine Vorstellungen. Und Anwälte nutzen aus, was Zeugen selbst über ihre Pflichten glauben. Ein Blick in deutsche Gerichtssäle. - 21. Dezember 2017
Weiterlesen: So ist das: Zeugen sprechen miteinander

Das pendelt sich noch ein

index.jpg: 1280x720, 406k (12. Januar 2017)


Schwebebahnstation Kluse. Die neuen, himmelblauen Triebwagen der "Generation 15" sind zum ersten Mal im Einsatz. "Schaukelt die mehr als früher?", fragt eine Mitfahrerin.
Weiterlesen: Das pendelt sich noch ein

Scharia-Polizei: So trieben Medien die Politik vor sich her

index.jpg: 1024x682, 86k (15. Dezember 2016)


Wuppertal. Das massive Echo auf die sogenannte Scharia-Polizei von Wuppertal war das Ergebnis von Medien-Mache. Die Folgen: politische Verschiebungen, weltweite Resonanz und ein aufwendiger Strafprozess. Das zeigt sich nach dem Landgerichts-Verfahren gegen die Gruppe. - 15. Dezember 2016
Weiterlesen: Scharia-Polizei: So trieben Medien die Politik vor sich her

Meine Schwiegermutter hat ihre Zeitung gekündigt

index.jpg: 1024x576, 179k (14. Oktober 2016)


Meine Schwiegermutter hat ihre Zeitung gekündigt: Ihr war nicht mehr genug Inhalt drin.
Weiterlesen: Meine Schwiegermutter hat ihre Zeitung gekündigt


Kommentar?

Senden Sie mir Ihre Mitteilung.

Zuletzt geändert am 20. November 2018